Streik und Demo am 19. Februar 2015 in Berlin!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Einkommensrunde 2015 für die Beschäftigten der Länder hat am 16. Februar 2015 begonnen. Die Arbeitgeber haben von Anfang an erklärt, dass für sie unsere Forderungen nicht diskutabel sind und es einen Abschluss in dieser Höhe nicht einmal im Ansatz geben werde!

Die Hauptforderungen des dbb sind:
  • Erhöhung der Tabellenentgelte um 5,5 Prozent, mindestens 175 €
  • Erhöhung der Ausbildungsentgelte um 100 Euro
  • Laufzeit 12 Monate
  • Dauerhafte Übernahme aller Auszubildenden im Länderbereich
  • Schaffung einer Entgeltordnung für Lehrkräfte
Zur Unterstützung unserer Forderungen rufen wir alle Beschäftigten im Landesdienst in Berlin zu einem ganztägigen Warnstreik auf Wir treffen uns am 19. Februar 2015, ab 10.00 Uhr, in Berlin, Pariser Platz / Brandenburger Tor, um gemeinsam zur Klosterstraße (SenInn) zu demonstrieren! Die Abschlusskundgebung wird dort ca. um 11.30 Uhr beginnen.

pdf Streikaufruf

Einladung des VLW-Berlin zur Mitgliederversammlung

Einladung zur Mitgliederversammlung des VLW-Berlin am Mittwoch, 4. März 2015, 16:30 Uhr im OSZ Banken und Versicherungen, Alt Moabit 10, 10557 Berlin, Raum 4.2.19/20

Wir laden herzlich zur Mitgliederversammlung des VLW-Berlin ein. TAGESORDNUNG:
  1. Begrüßung
  2. Genehmigung der Tagesordnung
  3. Fusion der Verbände vLw und BLBS
    Erfahrungsbericht Thomas Pehle, 1. Vorsitzender des BLV
    (Fusionierter Verband aus LLBS und VLW Brandenburg)
  4. Bericht des Vorstandes
  5. Bericht des Schatzmeisters
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Aussprache über den Bericht des Vorstandes
  8. Entlastung des Vorstandes und der Kassenprüfer
  9. Anträge
  10. Verschiedenes
Anträge schicken Sie uns bitte bis zum 25. Februar 2015 an folgende E-Mail: Stefan.Hirsch@vlw-berlin.de
Mit freundlichen Grüßen Ihr Vorstand
Stefan M. Hirsch
- Vorsitzender -


pdf Einladung